Wasserqualität

Wasserdesinfektion für höchste Hygiene

Keimfreies, also absolut sauberes Wasser, wird in vielen Prozessen benötigt, vor allem in der Lebensmittel-, Chemie- sowie Pharmaindustrie. Auch die Aufbereitung von Trinkwasser für keimfreie Industrieanlagen spielt eine große Rolle bei der Wasserhygiene. Die Qualität des verwendeten Wassers kann die Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit eines gesamten Produktionsprozesses beeinträchtigen.

Bei der Wasserhygiene werden alle Belange der Wasserversorgung angesprochen und das Trinkwasser, Badewasser, Flusswasser sowie das Industriewasser und Betriebswasser auf Verunreinigungen geprüft. Die Wasseranalyse erfolgt mit speziellen Testverfahren, die in zentralen Wasserversorgungsanlagen, bei Kleinanlagen, in Einzel- und Eigenwasserversorgungsanlagen sowie bei der Wasseraufbereitung eingetzt werden.

Wasser ist sehr empfindlich und reagiert auf verschiedene externe wie interne Einflüsse. Durch geeignete Verfahren wird es von Mikroorganismen befreit, auf die es vorher an festgelegten Prozessstellen geprüft wird. Der Nachweis von Kolibakterien im Wasser deutet beispielsweise auf Hygienemängel hin. Neben Salmonellen gelten diese Bakterien deshalb auch als Hygieneindikator.

Moderne Testverfahren bei HyServe

Den zunehmenden Herausforderungen bei der Wasserversorgung und -aufbereitung kommt HyServe mit modernsten Testverfahren entgegen. Damit gewährleisten Sie die hohen Trinkwasserstandards und die Einhaltung der Umweltvorschriften für Abwasser. Sie sind gleichzeitig in der Lage, jederzeit nachzuweisen, dass das Wasser den jeweiligen Anforderungen des vorgesehenen Einsatzgebietes entspricht.

  • Hygieneüberwachung von Flüssigkeiten und Wasseranalyse
  • EC-Blue: Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden
  • LuciPac A3 Water: Ergebnisse innerhalb von 10 Sekunden
  • Compact Dry: Mikroorganismen an unterschiedlichen Farben erkennen
Wasseranalyse mit Produkten von HyServe – EC Blue

Mit dem HyServe EC Blue Wassertest lässt sich ein Medium gleichzeitig auf Coliforme und E.coli Bakterien mittels chromogener Enzymsubstrat-Methode (X-GAL-MUG-Methode) testen. Der Test für die Qualitätsprüfung von Wasser ist einfach, schnell und sicher. Er zeigt in einem blau / blau-grünen Farbstoff an, ob Coliforme Bakterien in der Probe vorhanden sind.

Während klassische Kultivierungsverfahren ca. 3 Tage für den Nachweis von Coliformen oder E.coli Bakterien benötigen, liefert der EC Blue bereits nach 24 Stunden ein sicheres Testergebnis. Der Nachweis durch die Farbreaktion ist sicher und leicht zu interpretieren. Schwebstoffe, getrübte oder gelbliche und chlorierte Wasserproben stören den Nachweis in der Regel nicht.

DIE VORTEILE VON ECBLUE IN DER ÜBERSICHT:

  • Effiziente Testmethode mit der X-GAL-MUG-Methode
  • Testergebnis innerhalb von 24 Stunden
  • Einfache und sichere Anwendung
  • Eindeutige Testergebnisse mittels Farbreaktion
  • Vorgefüllte Plastikflasche oder Blisterverpackung
  • Bis zu zwei Jahre haltbar bei Raumtemperatur und vor Licht geschützt
Coliforme Bakterien Test
mit Lumitester Smart und LuciPac A3 Water

Zusammen mit dem Lumitester Smart können Sie mit dem LuciPac A3 Water, einem innovativen ATP Test, die Sauberkeit von Wasser überprüfen. Die patentierte A3 Technologie prüft Proben auf ATP+ADP+AMP und ist damit den herkömmlichen ATP Tests weit überlegen.

Die quantitative und qualitative Testmethode identifiziert pathogene Bakterien, die ein Anzeichen für unzureichende Wasseraufbereitung oder unzulängliche mikrobiologische Kontrolle von Kühlkreisläufen oder anderer industrieller Prozesse sein können.

Vorteile von LuciPac A3 Water:

  • Zur Hygienekontrolle von Wasser
  • Patentierte ATP / ADP / AMP Luciferasetechnik
  • Ergebnisse nach 10 Sekunden
  • Zur Verbesserung von Prozessen gemäß HACCP-Konzept
  • Wesentlich höhere Sensitivität, um Mikroorganismen und Biofilme zu detektieren
Wasserqualität prüfen – Die Trinkwasserverordnung

Die deutsche Trinkwasserverordnung regelt seit vielen Jahren die regelmäßige Kontrolle des Trinkwassers auf Schadstoffe. Vor allem für schädliche Substanzen wie Nitrat oder Chlorid sowie mikrobielle Kontamination hat der Gesetzgeber hierzulande strenge Grenzwerte festgelegt.

Trinkwasser gilt in Deutschland als das am strengsten kontrollierte Lebensmittel und nur einwandfreies Trinkwasser darf in Umlauf gebracht werden.

Die Einhaltung der strengen Grenz- und Vorsorgewerte übernehmen entweder anerkannte Labore oder die Gesundheitsämter. Aber auch Verbraucher können die Wasserqualität mit einfachen Tests selbst überprüfen.

Unser Trinkwasser stammt zu über 70 % aus Grundwasser, der Rest setzt sich aus Quellwasser, Oberflächenwasser und Uferfiltrat zusammen. Dieses Rohwasser wird in Wasserwerken durch chemische und physikalische Verfahren zu Trinkwasser aufbereitet.

Lösungen von HyServe sind:

Lumitester Smart

LuciPac A3 Water

EC Blue

Compact Dry ETC

Compact Dry AQ

Compact Dry PA

Kontakt

Unsere Firma liegt in schönster Natur in Bayern und trotzdem in unmittelbarer Nähe des wichtigen Logistikzentrums München. Dieser Standortvorteil und unsere flachen Hierarchien ermöglichen uns etwas, worauf wir besonders stolz sind: unsere extrem kurzen Lieferzeiten. Kontaktiere Sie uns!