Allergen ELISA Kit II: Erdnuss

Artikelnr: 1 500 008-2
  • Allergennachweis in stark verarbeiteten und erhitzten Lebensmitteln
  • Hohe Sensitivität (LOD: 0,31 ppm)
  • Hohe Spezifität
  • Einfach zu verwendende Protokolle
570,00 
678,30  inkl. 19% MwSt. 
ANFRAGEN
Lieferstatus : Zur Zeit nicht auf Lager

Die ELISA-Kits sind Sandwich-Enzym-Immunoassays, für die quantitative Bestimmung einzelner Proteine allergener Zutaten in frischen oder (hoch) verarbeiteten Lebensmitteln. Die Kits sind für die Verwendung durch Qualitätskontrollpersonal oder andere geschulte Fachkräfte für die Allergenüberwachung in der Produktion oder für Produktfreigabekontrollen vorgesehen.

Vor dem Test werden die Proteine in den Proben extrahiert, zentrifugiert und filtriert. Das Antigen wird an die mit polyklonalen Antikörpern beschichteten Vertiefungen des Mikroplattenmoduls gebunden, wodurch ein Antigen-Antikörper-Komplex entsteht. Anschließend wird der Enzym-konjugierte Antikörper an den bereits gebundenen Antigen-Antikörper-Komplex gebunden, wodurch ein Antikörper-Antigen-Antikörper-Sandwich entsteht.

Die Zugabe von Enzymsubstrat führt zu einer Farbentwicklung, deren Intensität durch die Absorption bei 450 nm bestimmt wird. Die Intensität der Farbentwicklung ist direkt proportional zur Proteinkonzentration der Allergene im Lebensmittel.

Lieferumfang

  • 1 x 96 Wells einer Mikrotiterplatte (12 Streifen mit 8 Wells)
  • Zugehörige Puffer und Enzyme

Spezifikationen

Artikel Nummer 1 500 008-2
Probenvorbereitungszeit ca. 10 min
Extraktionszeit ca. 30 min, oder über Nacht
ELISA-Analyse ca. 2 Stunden
Assay-Bereich 0,31 - 20 ppm (μg Protein/ g Lebensmittel)
Lagerung Bei 2-8°C (35-46°F), NICHT EINFRIEREN
Arbeitstemperatur 20-30°C (alle Lösungen sollten äquilibriert werden)

Kit Komponenten

Komponente Name der Komponente Inhalt Menge
A Reagent A (10X Concentrate) 100 mL 1 Bottle
B Reagent B (10X Concentrate) 100 mL 1 Bottle
C Reagent C (10X Concentrate) 100 mL 1 Bottle
D Antibody-coated Microplate Module 6X8 well modules 2 packs
E Standard (50 ng/mL extracted protein solution) 1 mL 2 vials
F Enzyme-conjugated Antibody 13 mL 1 Bottle
G Enzyme Substrate (TMB Solution) 13 mL 1 Bottle
H Stop Solution (1N Sulfuric Acid) 13 mL 1 Bottle
I Wash Buffer (20X Concentrate) 50 mL 1 Bottle
Frame for mounting the microplate module 1 Piece
Microplate cover 1 Piece

Anleitungen

Extraktionsverfahren

Schnelles Extraktionsverfahren

  • Die Proben zermahlen/zerkleinern
  • 1,0 g Probe in ein Probenröhrchen einwiegen, 19 mL Probenextraktionslösung hinzufügen.
  • Das verschlossene Probenröhrchen 10 Minuten lang in kochendem Wasser inkubieren.
  • Das Probenröhrchen abkühlen lassen und 30 Sekunden lang vortexen.
  • Den pH-Wert auf 6,0-8,0 einstellen.
  • Zentrifugieren und den Überstand filtrieren, falls erforderlich.
  • Probenextrakt 20-fach mit Verdünnungslösung I verdünnen.

Über-Nacht-Extraktionsmethode

  • Die Proben zermahlen / zerkleinern
  • 1,0 g Probe in ein Probenröhrchen einwiegen, 19 mL Probenextraktionslösung hinzufügen.
  • Das Probenröhrchen waagerecht auf einem Schüttler befestigen und über Nacht bei Raumtemperatur schütteln.
  • Den pH-Wert auf 6,0-8,0 einstellen.
  • Zentrifugieren und filtrieren Sie den Überstand, falls erforderlich.
  • Probenextrakt 20-fach mit Verdünnungsmittel I verdünnen.

ELISA-Verfahren

  • 100 μL Standardlösung und Probenlösung in ein Well der Platte pipettieren.
  • Die Platte 1 Stunde lang bei 20-30°C (68-86°F) inkubieren.
  • Die Wells 6-mal mit Waschlösung waschen.
  • 100 μL enzymkonjugierten Antikörper (F) auftragen.
  • Die Platte 30 Minuten lang bei 20-30 °C inkubieren (68-86 °F).
  • Die Wells 6-mal mit Waschlösung waschen.
  • 100 μL Enzymsubstrat (G) zugeben.
  • Die Reaktion 20 Minuten lang bei 20-30°C (68-86°F) im Dunkeln inkubieren.
  • Die Enzymreaktion durch Zugabe von 100 μl Stopplösung (H) stoppen.
  • Die Absorption bei 450 nm messen.
  • Die Konzentration des nachweisbaren Proteins anhand der Standardkurve berechnen.

Downloads

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen keine Angebote mehr!

Kontakt

Unsere Firma liegt in schönster Natur in Bayern und trotzdem in unmittelbarer Nähe des wichtigen Logistikzentrums München. Dieser Standortvorteil und unsere flachen Hierarchien ermöglichen uns etwas, worauf wir besonders stolz sind: unsere extrem kurzen Lieferzeiten. Kontaktiere Sie uns!